Akademie für Natur- und Umweltschutz: Zukunft Moor

"Zukunft Moor" -

Wanderausstellung der Akademie für Natur- und Umweltschutz

 

Moore erfüllen auch für uns Menschen wichtige Funktionen, was ihnen oft zum Verhängnis wurde: Lange diente der Torf als Energielieferant, später als Blumenerde. Moorgebiete wurden trockengelegt und zu Agrarflächen umgewandelt, oft wurden sie schließlich einfach überbaut. Bei all dem hatte der Mensch diese bedeutenden Ökosystem­dienstleistungen der Moore für den Wasserhaushalt, als CO2-Speicher und als Oasen für die Biodiversität aus den Augen verloren. Diese Wanderausstellung, die seit Mai 2022 durch Baden-Württemberg tourt, versucht diesen Blickwinkel wieder in den Vordergrund zu nehmen.

 

Anordnung der beleuchteten Tafeln in den Räumen des Naturschutzzentrums Schopfloch

 

 Mit dieser Ausstellung möchte die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg diese verschiedenen Facetten der Moore die Notwendigkeit für ihre Wiederherstellung stärker ins Bewusstsein rücken. Unser Auftrag war, die Vorstellungen des Teams inhaltlich und visuell aufzunehmen und umzusetzen.

 

Ansicht der Tafeln