TRIGANO Gruppe

Frontscheinwerfer
Designentwicklung


Für verschiedene Baureihen haben wir integrierte Scheinwerfer-Komponenten mit automotiven Anspruch gestaltet. Ziel war eine Freiformflächen-Geometrie, die aus allen Blickwinkeln attraktiv und spannungsvoll erscheint. Innerhalb der EU-Richtlinien – unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Abstrahlwinkel – werden die Funktionen Fern-, Abblendlicht, Positionsleuchte, Blink,- Tag- und Nebelleuchte realisiert.

 

 

MAHLE


Aufdachklimaanlage für Minibusse


Für den Auftritt auf der IAA hat Mahle eine seriennahe Designstudie inklusive Umsetzung als Messemodell bei uns in Auftrag gegeben. Der Entwurf soll deutlich über die Designs des momentanen Marktangebots hinausweisen aber Seriennähe und damit Entwicklungspotential besitzen. Ausführung und Montage des Modells wurde intensiv mit den Messestandverantwortlichen abgestimmt. Zu Zwecken der Inszenierung auf der Messe wurde von uns eine zusätzliche Randbeleuchtung vorgesehen.

 

INTAMIN

Wingcoaster
Sitzschale


Intamin ist ein international führender Hersteller von Freizeitanlagen und Fahrgeschäften. Anläßlich einer Achterbahn-Neukonzeption haben den einen neuen Intamin-Standardsitz ent­worfen. Dabei war es primär wichtig, ein Design-Leitbild zu finden, das dem Sitz gegenüber dem starken Wettbewerb einen prägnanten, individuellen Charakter verleit. Zudem soll der Sitz Schwung und Leichtigkeit besitzen. Diese Anmutung wird mit Durchbrüchen und Folien­applikationen unterstützt. Für die Formfindung sind strenge Sicherheitbestimmungen und Packages maßgeblich und bereits in den ersten Designstudien von uns glaubhaft eingearbeitet. Gefertigt wird die Sitzschale aus GFK als kostengünstiges, einschaliges Handlaminat.

 

BEHR HELLA THERMO CONTROL Innovationsprojekt

Klima Komfort Mittelkonsole
interaktives Messeexponat

Fast alle namhaften Automobilhersteller verwenden BEHR Belüftungssysteme mit BHTC Klimasteuerung. Anlässlich der IAA 2005 in Frankfurt wurde ein Exponat entworfen und angefertigt. Das Ergebnis ist ein voll funktionsfähiger, interaktiver Prototyp, der mit Behr Komfortdüsen, BHTC-Steuermodulen und einem Monitor für die vertonte Multimediapräsentation bestückt ist. Man kann die Belüftungsqualität der Komfortdüse interaktiv erfahren. Eine Animation, bestehend aus gesprochener und bildhafter Erklärung, läuft synchron mit der jeweiligen realen und spürbaren Gebläseeinstellung. Der Ablauf kann selber gesteuert werden. Es kann individuell gewählt werden zwischen den Demonstrationen der Spot-, der Diffus- und der kombinierten Spot-Diffus-Belüftung.

 

 

More Projects